Korschenbroich: Navidiebe bre­chen zwei BMW auf

Korschenbroich (ots) – Nach zwei Fahrzeugaufbrüchen in Korschenbroich fahn­det die Polizei nach den flüch­ti­gen Tätern. Diese hat­ten sich zwi­schen Dienstag (11.09.), 18:30 Uhr und Mittwoch (12.09.), 07:30 Uhr, zwei PKW der Marke BMW vor­ge­nom­men und die hin­tere Dreiecksscheibe her­aus­ge­bro­chen. Ziel der Täter waren die fest­in­stal­lier­ten Navigationssysteme.

An einem auf der Straße „Am Graben” abge­stell­ten BMW Geländewagen blieb es beim Versuch, das Gerät wurde nicht ent­wen­det.

Anders bei einem 5er BMW, der auf der Straße „Am Heyerhof” geparkt war. Hier bau­ten die Unbekannten das hoch­wer­tige System aus und ver­schwan­den mit der Beute.

Die Polizei bit­tet Zeugen oder Hinweisgeber, die sach­dien­li­che Angaben zu den Fahrzeugaufbrüchen machen kön­nen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu set­zen.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE