Neuss: Eine tote Frau und zwei tote Kinder in einer Wohnung auf­ge­fun­den

Neuss-Nordstadt - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und der Kreispolizeibehörde Neuss. Gegen 18.40 Uhr erhielt die Leitstelle der Polizei am Montag (20.08.) durch eine Anruferin die Information, dass sie mehrfach an der Tür einer Wohnung an der Kaarster Straße geklingelt hätte. Obwohl Musik aus den Räumen zu hören war, öffnete niemand.

Die Polizei hat vor Ort entschieden, die Tür durch einen Schlüsseldienst öffnen zu lassen. In den Räumen fanden die Beamten drei tote Menschen. Zwei Kinder (8 und 4 Jahre alt) sowie die 26-Jährige Mutter. Aufgrund der ersten Ermittlungen kann ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden.

Unter Führung der Kriminalhauptstelle des Polizeipräsidiums Düsseldorf hat eine Mordkommission ihre Arbeit aufgenommen.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)