Neuss: Autos wer­den abge­schleppt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Wegen der Festumzüge beim Neusser Bürger-Schützenfest müssen die Zugstre­cken von parkenden Fahrzeu­gen freigehalten wer­den. Dies ist erforderlich, um die Sicherheit der Schützen und der Zuschauer sicherzustellen. Außerdem soll hier­durch verhindert werden, dass die an der Umzugstrecke parkenden Fahrzeuge beschädigt werden.

Da viele Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt kommen, müssen Haltestellen- und ausgeschilderte Taxenbe­reiche ständig frei sein. Das Amt für Verkehrsangelegenheiten bittet die park­platzsuchen­den Kraftfahrer die aufgestellten Halteverbote in der In­nen­stadt genau zu beachten. In der Regel wird bereits zwei Stunden vor Zugbeginn mit der Räumung der Zugstrecke be­gonnen. Die auf den Verkehrszeichen angege­benen Zeiten müssen unbe­dingt eingehalten wer­den. An Halte­stellen und Taxen­stän­den gilt ohnehin ein Halt­verbot rund um die Uhr.

Unmittelbar vorher wird per Lautsprecherdurchsage auf den Beginn der Abschleppmaßnahmen hingewiesen. Fahr­zeugbe­sitzer, deren Autos abgeschleppt worden sind, kön­nen während der Schützenfesttage täglich bis 24 Uhr auf dem für diesen Zweck eingerichteten Verwahrungsgelände neben dem UCI-Kino,  Rheintorstraße, Einfahrt gegenüber Königstraße, ab­geholt wer­den. Das Abschleppunternehmen PBA ist unter der Rufnummer 02131-201380 erreichbar.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.