Neuss: Polizei stellte Rauschgift sicher

Neuss-​Barbaraviertel – Den rich­ti­gen Riecher hat­ten Polizeibeamte in der Nacht zum Mittwoch (15.08.). Gegen 02:35 Uhr ent­deck­ten sie auf der Düsseldorfer Straße eine ver­däch­tige männ­li­che Person. Dieser war auf dem Gehweg in Richtung Düsseldorf unter­wegs. Bei einer Kontrolle des poli­zei­be­kann­ten 52 Jährigen stell­ten die Ordnungshüter neben meh­re­ren Gramm Kokain, auch ein griff­be­rei­tes Messer sicher.

Der Tatverdächtige, momen­tan ohne fes­ten Wohnsitz, wurde vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Die andau­ern­den Ermittlungen über­nah­men Beamte des Neusser Fachkommissariats.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)