Korschenbroich: Das Team für Ordnung und Feuerschutz wech­selt den Standort

Korschenbroich – Die Mitarbeiter der Verwaltung, die im Bereich Ordnung und Feuerschutz arbeiten, ziehen am 13. und 14. August von der Regentenstr. 1 in das Verwaltungsgebäude an der Sebastianusstr. 1. Deswegen sind sie an diesen beiden Tagen nicht wie üblich telefonisch, per E-Mail oder vor Ort zum persönlichen Gespräch zu erreichen.

In dringenden Fällen kann für diese Tage ein Kontakt über das Team im Bürgerbüro hergestellt werden: Tel. 02161/613-160. Die Feuerwehr ist natürlich wie üblich über den Notruf 112 zu kontaktieren. Die Feuerwache Korschenbroich „An der Sandkuhle“ ist wie gewohnt besetzt. Sechs Mitarbeiter wechseln den Arbeitsort: Christa Beeck, Michael Beyer, Klaus Linkenheil, Karl-Heinz Leuchtges, Margret Groth und Frank Baum. Ihre Telefonnummern und E-Mail-Adressen, die auch auf der Homepage der Stadt www.korschenbroich.de zu finden sind, nehmen sie mit.

Im Netz werden auch die Nummern ihrer künftigen Zimmer auf der 2. Etage des Rathauses zu finden sein. „Somit machen wir einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Zentralisierung“, erklärt Markus Drohen, Leiter der Zentralen Dienste, die mit der Organisation betraut sind. „Nach dem Wegzug der Postfiliale aus dem Erdgeschoss unseres Rathauses konnten wir den frei gewordenen Platz unter anderem für die Technik und den Botendienst nutzen, die bisher in der 2. Etage Räume hatten.

Somit haben wir oben Kapazitäten frei, die jetzt die sechs Kollegen nutzen.“ Sie haben nun in der Sebastianusstraße auch räumliche Nähe zu ihrem neuen Fachbereichsleiter Bernd Dieter Schultze, der Ordnung und Feuerschutz nach der Umstrukturierung in 2011 übernommen hatte. Zudem ist Amtsleiterin Christa Beeck für das Bürgerbüro verantwortlich, das bereits im Frühjahr 2012 von der Hindenburgstr. 19 in das Erdgeschoss der Sebastianusstr. gezogen ist, damit die Bürger gebündelt mehr an einem Ort erledigen können und die Mitarbeiter auf kürzeren Wegen Zeit sparen.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)