Neuss: Nach Verkehrsunfall geflüch­tet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Reuschenberg - Am Montag (09.07.) Vormittag, in der Zeit zwischen 10.50 Uhr und 11.15 Uhr, wurde an der Bergheimer Straße, in Höhe Haus Nummer 511, ein Pkw Daimler Benz beschädigt. Das Fahrzeug war vor dem Haus abgestellt.

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer muss gegen die Fahrertür des geparkten Autos gefahren sein. Dabei entstand erheblicher Sachschaden an der Tür des Daimlers. Anschließend flüchtete der Verursacher, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Neuss, Telefon 02131 3000, entgegen.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)