Neuss: Einbruch in Einfamilienhaus

Neuss-​Hoisten – Auf der Hoistener Straße stie­gen unbe­kannte Einbrecher am spä­ten Montag Abend (09.07.) in ein frei­ste­hen­des Einfamilienhaus ein. Ein auf „Kipp” ste­hen­des Fenster erleich­terte den Tätern dabei ihre Arbeit.

Durch ver­däch­tige Geräusche auf den Vorfall auf­merk­sam gewor­den, ent­deckte gegen 23.00 Uhr eine Bewohnerin im Obergeschoss ein ganz offen ste­hen­des Fenster und infor­mierte die Polizei. Die Täter hat­ten bereits das Weite gesucht. Nach ers­ten Erkenntnissen erbeu­te­ten sie diverse Schmuckstücke. Eine Fahndung durch die Polizei ver­lief bis­lang ohne Erfolg.

Hinweise auf den Einbruch nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 ent­ge­gen.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)