Neuss: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall ver­letzt

Neuss - Am Freitag (06.07.), gegen 07.30 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 477 ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw. Eine 22-jährige Neusserin war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Opel Vectra in Fahrtrichtung Reuschenberg unterwegs, als sie in Höhe Helpensteiner Kirchweg (zwischen Speck und Reuschenberg) verkehrsbedingt abbremsen musste.

Ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr in das Heck des Autos. Aufgrund des Aufpralls wurde der 59-jährige Kradfahrer über den Pkw geschleudert, rollte sich über das Dach ab und landete schließlich vor dem Fahrzeug. Der Neusser erlitt leichte Verletzungen; seine Honda einen Totalschaden. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Opel wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)