Neuss: Linie 841 fährt geän­der­ten Linienweg – Bauarbeiten an der Burgunderstraße

Neuss – Ab Freitag, 6. Juli – 20 Uhr, bis Montag, 9. Juli – 5 Uhr, sowie am dar­auf­fol­gen­den Wochenende, 13. bis 16. Juli, wird die Burgunderstraße in Düsseldorf wegen Teerdeckenerneuerungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Während der Baumaßnahmen fährt die swn-​Linie 841 einen geän­der­ten Linienweg.

Die Umleitung führt über die Leuschstraße, Gladbacher Straße, Eupener Straße bis Handweiser. Die Umleitungsstrecke gilt auch für die Gegenrichtung.

Die Haltestellen „Eckener Straße“ und „Vogesenstraße“ kön­nen in die­ser Zeit nicht ange­fah­ren wer­den. Eine Ersatzhaltestalle ist auf der Leuschstraße in Fahrtrichtung Neuss ein­ge­rich­tet.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Bauarbeiten wegen schlech­ten Wetters ver­schie­ben. In die­sem Fall fährt die Linie 841 ihren regu­lä­ren Linienweg.

Die swn bit­ten die Fahrgäste, einen län­ge­ren Fußweg für ihre per­sön­li­che Fahrplanung zu berück­sich­ti­gen. Alle Informationen ste­hen auch im Internet unter www​.stadt​werke​-neuss​.de zum Abruf bereit.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)