Neuss: PKW über­sah Fahrradfahrer

Neuss-Erfttal - Ein 23-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Montag (02.07.), gegen 14.55 Uhr, die Harffer Straße aus Richtung Bedburger Straße kommend in Fahrtrichtung Euskirchener Straße. An der Einmündung beabsichtigte er nach rechts in Richtung Berghäuschensweg abzubiegen.

Dort hielt er sein Fahrzeug zunächst an, um einen Fußgänger mit seinem Hund passieren zu lassen. Als der Kleinwagenfahrer wieder anfuhr, übersah er einen 76-jährigen Fahrradfahrer, der den Radweg der Euskirchener Straße in entgegen gesetzter Richtung befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden, der Radfahrer stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen transportierte den Schwerverletzten nach medizinsicher Erstversorgung in ein Krankenhaus.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE