Neuss: Kripo ermit­telt gegen tat­ver­däch­ti­gen Fahrradhehler

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Nach einem Zeugenhinweis gelang es der Polizei am Mittwoch Abend (13.06.) einen 37-​jährigen Neusser zu ermit­teln, der drin­gend der Hehlerei mit gestoh­le­nen Fahrrädern ver­däch­tigt wird.

Ein Zeuge hat­ten gegen 20.00 Uhr vor einem Discounter auf der Kantstraße den Diebstahl eines Kinderfahrrades beob­ach­tet. Das Rad wurde anschlie­ßend von dem unbe­kann­ten Jugendlichen in einer angren­zen­den Tiefgarage depo­niert. Daraufhin infor­mierte der Zeuge die Polizei. Unterdessen gelang es dem ver­meint­li­chen Dieb zusam­men mit zwei wei­te­ren Jugendlichen in Richtung Jülicher Landstraße uner­kannt zu ent­kom­men.

Noch wäh­rend der Fahndung nach dem Trio erhiel­ten die Ordnungshüter Kenntnis vom Diebstahl zweier wei­te­rer Fahrräder gegen 19.40 Uhr auf der Körner Straße, unweit des vor­he­ri­gen Tatortes.

Ausgedehnte Ermittlungen am glei­chen Abend im Umfeld der Kantstraße führ­ten die Beamten schnell auf die Spur eines 37-​jährigen Neussers, der in Verdacht steht, einen Handel mit gestoh­le­nen Fahrrädern zu betrei­ben. Und tat­säch­lich, in einer vom Tatverdächtigen ange­mie­te­ten Garage stell­ten die Beamten meh­rere Drahtesel sicher, deren Herkunft unklar ist, dar­un­ter auch die bei­den auf der Körnerstraße ent­wen­de­ten Räder. Diese hatte der tat­ver­däch­tige Neusser kurz zuvor vom noch flüch­ti­gen Fahrraddieb „erwor­ben”.

Der 37 Jährige wurde vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Gegen ihn wird jetzt wegen Verdachts der Hehlerei ermit­telt.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.