Meerbusch: Kanalsanierung an Rheinpfad und Feldbrand in Büderich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch – Auf dem Rheinpfad und Am Feldbrand in Büderich beginnt jetzt die Kanalsanierung. Die Arbeiten starten im Bereich Rheinpfad, Ecke Grabenstraße und gehen dann in 30- bis 40-Meter-Abschnitten Zug um Zug bis zur Niederlöricker Straße weiter.

Während der Bauzeiten müssen die betroffenen Abschnitte voll gesperrt werden. Über die Niederlöricker Straße, Am Feldbrand oder über Rheinfeldweg, Graben- oder Johannes-Kirschbaum-Straße können die übrigen Grundstücke aber jederzeit erreicht werden. In die Kanalsanierung investiert die Stadt rund 730.000 Euro. Ende März nächsten Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.