Rommerskirchen: Polizei fahn­det mit Fotos nach EC-​Karten Betrüger (Fotos)

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Rommerskirchen-Eckum - Auf bislang noch unbekannte Art und Weise gelangten in der Nacht zum Montag, dem 26.03.2012, zwischen 02.45 Uhr und 03.15 Uhr, unbekannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus auf der Mittelstraße in Eckum.
Neben einem Mobiltelefon, stahlen die Täter auch zwei Scheckkarten. Noch in der gleichen Nacht hoben sie an einem Geldinstitut auf der Bahnstraße mit einer der Karten unberechtigter Weise Bargeld ab. Während des Vorgang wurden die beiden Tatverdächtigen Fotografiert.

Personen, die Hinweise auf die abgebildete Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)