Rommerskirchen: Polizei fahn­det mit Fotos nach EC-​Karten Betrüger (Fotos)

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen-​Eckum – Auf bis­lang noch unbe­kannte Art und Weise gelang­ten in der Nacht zum Montag, dem 26.03.2012, zwi­schen 02.45 Uhr und 03.15 Uhr, unbe­kannte Einbrecher in ein Einfamilienhaus auf der Mittelstraße in Eckum.
Neben einem Mobiltelefon, stah­len die Täter auch zwei Scheckkarten. Noch in der glei­chen Nacht hoben sie an einem Geldinstitut auf der Bahnstraße mit einer der Karten unbe­rech­tig­ter Weise Bargeld ab. Während des Vorgang wur­den die bei­den Tatverdächtigen Fotografiert.

Personen, die Hinweise auf die abge­bil­dete Person geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 an die Kriminalpolizei zu wen­den.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.