Neuss: 68jähriger Radfahrer bei Unfall schwer ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss - Ein 68jähriger Neusser befuhr am Freitag, gegen 15:00 Uhr, mit seinem Fahrrad den Fahrradweg der Bonner Straße in Richtung Neuss-Uedesheim. In Höhe der Jagenbergstraße wollte er die Straße überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt des aus seiner Sicht von rechts herannahenden Pkw.

Der 33jährige Pkw-Führer aus Langenfeld konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 68jährige Radfahrer stürzte und erlitt Verletzungen im Bereich der Hüfte und eines Knies. Er wurde mit einem Rettungswagen einem Neusser Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Mehr auf unserer Übersichtskarte "Tatort-lokal".

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.