Rhein-​Kreis Neuss: Navigationsgeräte ent­wen­det

Rhein-​Kreis Neuss – In der Nacht von Donnerstag, 05.04.2012, zum Freitag, 06.04.2012, ent­wen­de­ten Unbekannte aus diver­sen Fahrzeugen ins­ge­samt 10 Navigationsgeräte. In Korschenbroich auf der Christine-​Teusch-​Straße, Clara-​Schumann-​Straße, Helene-​Lange-​Straße wurde aus einem Mercedes und einem VW das fest­ein­ge­baute Navigationssystem aus­ge­baut.
In Kleinenbroich auf der Maternusstraße, der Josef-​Thory-​Straße und der Eifelstraße wurde eben­falls aus einem Pkw VW und einem Audi das Navigationssystem ent­wen­det.

Auch auf der Straße Lange Hecke in Kaarst wurde ein VW auf­ge­bro­chen und das Navigationssystem aus­ge­baut.

In Neuss-​Vogelsang auf der Daimlerstraße wur­den zwei Fahrzeuge des Herstellers VW auf­ge­bro­chen und hier wur­den eben­falls die Navigationssysteme ent­wen­det, ebenso bei einem Pkw auf der Kaarster Heide.

Wer in der Nacht im Bereich der genann­ten Straßenzüge ver­däch­tige Beobachtungen gemacht hat, wird gebe­ten, sich mit der Kriminalpolizei unter 02131/​3000 in Verbindung zu set­zen.

Mehr auf unse­rer Übersichtskarte „Tatort-​lokal”.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)