Kaarst: Doppeltes Platzangebot an Samstagen – Mit der Regiobahn S28 gemüt­lich zum Shoppen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Sie können Ihre Zuwendung über "LaterPay", "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Kaarst – In der Vergangenheit waren die Züge der Regiobahn S28 beson­ders an Samstagen sehr voll. Aus die­sem Grund hat der Verkehrsverbund Rhein-​Ruhr (VRR) bei der Regiobahn Fahrbetriebs GmbH für den Zeitraum April bis Juni 2012 test­weise sams­tags in der Zeit von 09:34 Uhr bis 19:34 Uhr ab Kaarster See den Einsatz von Doppeltraktionen auf der Linie S28 bestellt.

Dadurch ste­hen unse­ren Fahrgästen künf­tig dop­pelt so viele Sitz- und Stehplätze zur Verfügung. Das erhöht den Reisekomfort und unsere Fahrgäste kom­men ent­spann­ter an Ihr Ziel. Während der Testphase wer­den Fahrgastzähler des Verkehrsverbundes Rhein-​Ruhr die Fahrzeugauslastung bewer­ten um so einen dau­er­haf­ten Bedarf zu ermit­teln. Der Testbetrieb läuft drei Monate und endet am 30. Juni 2012.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)