Kaarst: Matthias-​Claudius Schule wie­der aktiv beim Besentag (Foto)

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst – Den traditionellen „Drei-Besen-Tag“ der Stadt Kaarst unter der Leitung der Schützenbruderschaften hat die Matthias-Claudius Straße auf Freitag, den 23.3.2012 vorverlegt.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Bürgermeister Matthias Kluth und in Anwesenheit von Herrn Becker von der Sebastianus-Schützenbruderschaft Kaarst stürzten sich alle 8 Grundschulklassen der Matthias-Claudius Schule mit viel Eifer und Putzlaune auf die kleinsten Schnipsel, Bonbonpapiere und viel anderen Müll. Das Sammelergebnis machte die Schüler und das Kollegium stolz.

„Wir möchten bei den Kindern das Bewusstsein für ihre Umwelt wecken und hoffen, dass sie durch Anschauung lernen sich richtig zu verhalten. Wir stellen immer wieder fest, wie empört unsere Grundschüler darüber sind, was andere Leute achtlos am Straßenrand entsorgen“, berichtet Annette Lucht, Schulleiterin an der Grünstraße.

„Die Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache und es finden regelrechte Wettbewerbe statt, wer das größte oder ausgefallenste Müllteil gefunden hat.“

Matthias-Claudius Schule Kaarst 26.03.2012 / Fotos: MCS Kaarst

Besonders unangenehm fanden die Kinder die vielen, vielen Zigarettenstummel, die anscheinend achtlos weggeworfen werden. Aber auch kleine Grünflächen waren Anlauffläche, obwohl man hier Vorsicht walten lassen musste: „Manch kleine Grünanlage im Bereich des Blumenviertels war ein reines Hundeklo und vor lauter „Tretminen“ konnte man diese kaum sicheren Schrittes betreten. Auch Hundebesitzer sollten daran denken, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner nicht einfach in der Öffentlichkeit zu hinterlassen.“

Insgesamt hat die Aktion wieder einmal allen Helfern viel Spaß gemacht und so wird die Matthias-Claudius Schule selbstverständlich auch 2013 wieder fleißig Müll aufsammeln.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.