Dormagen: A57 – Brandbeschädigte Brücke ist abge­ris­sen (Bilder/​Videos)

Dormagen – Die seit dem Brand am 14.02.2012 schwer beschädigte A57 Autobahnbrücke ist heute weitestgehend abgerissen. Bis auf wenige Überreste ist von der einstigen A57 Brücke über den Ernteweg und die Schienen nichts mehr zu sehen. Schweres Abrissgerät wurde aufgeboten und in einer Rekordzeit von nur zwei Tagen wurde das Bauwerk abgetragen.

Die Überreste werden grob vorsortiert und teilweise direkt sortenrein in Container verladen oder zur weiteren Trennung auf einem benachbarten Gelände zwischen gelagert. Vor hier aus erfolgt dann die weitere Verarbeitung der Brückenreste. Die Schienen des Güterverkehrs wurden mit massiven Holzbohlen geschützt und zusätzlich mit Erde abgedeckt. So wurde sichergestellt, dass die Güterzüge ab Montag ohne weitere Verzögerungen die Be- und Entladestationen anfahren können.

In Kürze wird dann der Aufbau der Behelfsbrücke beginnen können und ab ca. Mitte April die A57 wieder befahrbar sein.

[youtube width="468" height="350"]http://www.youtube.com/watch?v=ilE7TBHOHSo[/youtube]

Mehr Videos in unserem You Tube Kanal

 

mehr Bilder hier

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)