Dormagen: Pkw flüch­tet nach Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen - Am Karnevalssamstag, 19.02.2012, gegen 00:46 Uhr, ereignete sich in Dormagen-Mitte auf der Weingartenstraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 23-jährige Dormagenerin beabsichtigte, die Fahrbahn der Weingartenstraße aus Gehrichtung der Gaststätte "Em Höttche" kommend, zu queren.

Nach Betreten der Fahrbahn wurde sie von einem, aus Fahrtrichtung Florastraße kommenden, silbernen Pkw mit einem Reifen im Bereich des Fußes / Beines erfasst und hierbei leicht verletzt. Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle in Fahrtrichtung Pommernallee.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können, sich unter der Telefonnummer 02131/3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)