Kaarst: Ostermarkt – Vorbereitungen lau­fen auf Hochtouren

Kaarst – Der Frühling rückt näher und die Planungen für den Ostermarkt lau­fen auf Hochtouren – Die Werbegemeinschaft Rathausarkaden und die Immobilien-​und-​Standortgemeinschaft Kaarst-​Mitte e.V. (ISG) orga­ni­sie­ren in Kooperation mit dem Veranstalter „Eingedeckt – Veranstaltungsservice“ und mit Unterstützung der städt. Wirtschaftsförderung den dies­jäh­ri­gen Ostermarkt.

Dieser fin­det am 18. März 2012 in Kaarst statt und bie­tet für große und kleine Besucher wie­der aller­hand zum Entdecken: von hand­ge­ar­bei­te­ten Kunstgegenständen und Dekorationsartikeln rund um das Thema Ostern und Frühling bis hin zu lecke­ren Gaumenfreuden und krea­ti­ven Aktionen für Kinder – es wird eini­ges gebo­ten.

Im Rahmen des Ostermarktes fin­det ein ver­kaufs­of­fe­ner Sonntag in der gesam­ten Kaarster City statt und bie­tet in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Möglichkeit zum sonn­täg­li­chen Einkaufsbummel.

Sollten Aussteller noch Interesse haben, an die­sem Markt mit­zu­wir­ken, mel­den diese sich bitte beim Veranstalter: Eingedeckt – Veranstaltungsservice, Tel.: 02131–73953-40, www​.ein​ge​deckt​.de, service@eingedeckt.de

Zeitgleich fin­det am 18.03.2012 in der Rathausgalerie der 5. Kaarster Immobilientag statt.

Eine Woche spä­ter, am 25.03.2012, star­tet der Ostermarkt in Büttgen mit einem ver­kaufs­of­fe­nen Sonntag – wei­tere Informationen: www​.ig​-buett​gen​.de

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)