Grevenbroich: Schwerer Arbeitsunfall am Pascal-​Gymnasium – Mittwoch, dem 16.11.2011, fin­det kein Unterricht statt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich - Am 15.11.2011, gegen 13:55 Uhr, kam es zu einem schweren Arbeitsunfall am Pascal-Gymnasium in Grevenbroich - Stadtmitte. Zur Unfallzeit war ein 42-jähiger Grevenbroicher mit Arbeiten an der elektrischen Anlage der Schule beschäftigt.

Aus bisher ungeklärter Ursache erlitt er dabei einen Stromschlag und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Zur Behandlung wurde er mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt. Die Kriminalpolizei sowie das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.

WICHTIGE MITTEILUNG
Am Mittwoch, dem 16.11.2011, wird aufgrund eines technischen Defektes an der Stromversorgung am Pascal KEIN UNTERRICHT stattfinden. Schülerinnen und Schüler haben also einen Studientag und können zu Hause bleiben.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.