Neuss: Diebisches Duo ding­fest gemacht

Neuss-Innenstadt - Über einen Ladendetektiv auf der Krefelder Straße erhielt die Polizei am Donnerstag Nachmittag (27.10.) Kenntnis über einen Geldbörsendiebstahl.

Der Zeuge hatte, gegen 15.00 Uhr, zwei weibliche Personen beobachtet, die, abgedeckt durch einen großen Schal, einer 66-jährigen Kundin im Geschäft das Portmonee aus der Handtasche fingerten. Als das Duo sich aus dem Staub machte, nahm der Zeuge die Verfolgung bis zum Parkplatz Theodor-Heuss-Platz auf, wo die beiden Tatverdächtigen von der mittlerweile verständigten Polizei gestellt wurden.

Die gestohlene Geldbörse, die sie auf ihrer Flucht in einem Lebensmittelgeschäft "entsorgt" hatten, wurde sichergestellt. Die beiden Frauen, 25 und 34 Jahre alt und ohne festen Wohnsitz in Deutschland, wurden vorläufig festgenommen. Sie sind geständig. Kriminalbeamte übernahmen die weiteren Ermittlungen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)