Rommerskirchener Bürger in Not e.V.” nicht im Auftrag der Gemeinde unter­wegs

Rommerskirchen - Beim Ordnungsamt sind mehrere Anrufe besorgter Bürger eingegangen, die davon berichteten, dass bei Ihnen eine junge Frau vorgesprochen und sich als Vertreterin des Vereins "Rommerskirchener Bürger in Not e.V." ausgegeben habe. Die Dame hätte auch einen Ausweis mitgeführt, der mit einem Wappen versehen gewesen sein soll, welches dem Wappen der Gemeinde entweder stark ähneln oder sogar identisch sein soll.

In den geführten Gesprächen hätte die Frau wohl auch den Eindruck bei den Bürgern erweckt, dass dieser Verein in "offiziellem" Auftrag von und für die Gemeinde tätig werden würde.

Recherchen haben ergeben, dass ein solcher Verein nicht im Vereinsregister des Amtsgerichts Mönchengladbach eingetragen ist. Die Gemeinde Rommerskirchen weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass eine Zusammenarbeit oder gar Beauftragung durch die Gemeinde nicht existiert.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)