Jüchen: Martinsbasar

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen - Zum zwei­ten Mal in die­sem Jahr ver­an­stal­tet die Gemeinde Jüchen einen Hobbykünstlermarkt im Bürgerhaus Rektor-​Thoma-​Straße (neben Haus Katz). Der Andrang der aus­stel­lungs­wil­li­gen Hobbykünstler zu die­sem Traditionsmarkt war in die­sem Jahr so groß, dass bereits vor Ende der Sommerferien alle ver­füg­ba­ren Tische ver­ge­ben waren.

Entsprechend viel­fäl­tig wird auch dies­mal das Angebot sein, das die Besucher am 6. November erwar­tet. Von tra­di­tio­nel­len Basteleien, über selbst­ge­machte Marmelade, bis hin zu hoch­wer­ti­gen hob­by­küns­te­r­i­schen Malereien freuen sich die Werke der Hobbykünstler auf viele inter­es­sierte Besucher.

Der Basar ist von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöff­net. Der Eintritt ist frei.

Natürlich ist auch für das leib­li­che Wohl wie­der gut gesorgt, denn der Förderverein „Dolphin Aid“ wird für den sozia­len Zwecke wie­der Leckereien vor­be­rei­ten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.