Neuss: 300 Liter Hydrauliköl auf der Langemarkstraße (Foto)

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss - Aus einem Anhänger eines Kirmesfahrgeschäfts sind ca. 300 Liter Bio-Hydrauliköl ausgelaufen. Hierdurch wurde die Fahrbahn der Langemarkstraße auf einer Fläche von ca. 150m² verunreinigt.

Das ausgelaufene Öl wurde mit Ölbindemittel abgestreut. Eine Fachfirma wurde für die endgültige Reinigung der Fahrbahn hinzugezogen. Die Langemarkstraße musste für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt werden. Foto: Feuerwehr

Im Einsatz waren 16 Kräfte des durch die Tagessaffel verstärkten Löschzuges 10 (hauptamtlich) und unterstützend 3 Kräfte des Löschzuges 11 (Stadtmitte). Ebenfalls war während des fast 2 Stunden andauernden Einsatzes die Feuerwache durch weitere 9 Kräfte des Löschzuges 11 (Stadtmitte) besetzt. Einsatzleiter: Michael Schöpkens

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)