Rommerskirchen: Rollerdiebstahl ver­ei­telt

Rommerskirchen - Am Samstag (12.08.2011) bemerkte ein 59-jähriger Rommerskirchener kurz nach drei Uhr zwei dunkel gekleidete junge Männer, die sich an einem vor seiner Haustür abgestellten Motorroller zu schaffen machten. Noch während er die Polizei informierte, flüchteten die beiden Männer.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten jedoch schnell zu einem Erfolg, denn einer der beiden jungen Männer versuchte sich vor den Beamten noch in Tatortnähe auf der Tulpenstraße in Butzheim zwischen zwei Fahrzeugen zu verstecken. Als der 20-jährige kontrolliert werden sollte, flüchtete er mit einem Fahrrad, wurde jedoch auf dem Lommertzweg gestellt und vorläufig festgenommen.

Sein Komplize, ebenfalls mit einem Fahrrad flüchtig, konnte auf der Frixheimer Straße angetroffen und festgenommen werden. Auch der 29-jährige Dormagener wurde der Polizeiwache in Grevenbroich zugeführt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)