Rommerskirchen: Tausende Besucher kamen ins Kreiskulturzentrum Sinsteden

Rhein-Kreis Neuss - "Pferdestärken und Dampflokomobile" – unter diesem Motto stand am Sonntag die Veranstaltung "Rhenag Rheinische Zugkraft" im Kreiskulturzentrum in Rommerskirchen-Sinsteden.

Mit knapp 6 000 Besuchern stellte das abwechslungsreiche Programm aus Bauernmarkt, Pferdevorführungen und technischen Darbietungen seine Zugkraft voll unter Beweis. Sponsor war wie in den Vorjahren die rhenag Rheinische Energie AG. Die zahlreichen Besucher erlebten vor Ort wie schwere Kaltblutpferde aus dem Rheinland Geräte über einen Sandplatz zogen und ihre Kraft unter Beweis stellten.

Eine Dampflokomobile trieb einen Dreschkasten an, mit dem in Garben zusammen gebundenes Getreide gedroschen wurde. Der Maschinenring Neuss-Mönchengladbach-Gillbach war mit einer Ausstellung von Erntemaschinen der ersten und letzten Generation zu Gast. Ein Bauernmarkt mit über 30 Ständen und ein Schauteil - u.a. mit Reiten, und Voltigieren - rundeten das bunte Programm ab.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)