Neuss: Sattelzug kippte um (Foto)

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss - Am Freitagnachmittag um 15.15 Uhr, wurde der Polizei in Neuss ein umgekippter Lkw auf der Bergheimer Straße, in Höhe der Autobahnabfahrt A 57, gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein 38-Tonner-Lkw auf dem linken Fahrstreifen der Bergheimer Straße lag.

Der 29jährige Fahrer erklärte, dass er mit seinem LKW die Autobahn verlassen habe. Beim Abbiegevorgang auf die Bergheimer Straße sei das Fahrzeug plötzlich nach links umgekippt. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall lediglich leichte Schürfwunden. Die Bergung des Lkw gestaltete sich jedoch schwierig. Das Fahrzeug war mit Mehl beladen. Foto: Polizei

Bei dem beladenen Auflieger bestand die Gefahr, dass er beim Aufrichten auseinander bricht. Daher musste zunächst eine Spezialfirma bestellt werden, um das Mehr abzusaugen. Anschließend konnte der Lkw dann aufgerichtet und abgeschleppt werden. Die Bergung dauerte bis in die Nachtstunden. Der Fahrzeugverkehr konnte bis zur Bergung einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden. Der Sachschaden liegt nach bisherigen Schätzungen im sechsstelligen Bereich.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.