Neuss: Tour de Neuss: Sperrungen in der Innenstadt wegen Radrennen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss -  Teile der Neusser Innenstadt werden am Mitt­woch, 27. Juli 2011, gesperrt. An diesem Tag findet auf der Kaiser-Friedrich-Straße, Drususalle, Breite Straße und Kanal­straße das Radrennen „Tour de Neuss“ statt. Start und Ziel ist auf der Kaiser-Friedrich-Straße in Haus-Nummer 80.

Für die umfangreichen Aufbauarbeiten muss die Rennstrecke im ge­samten Bereich ab circa 15 Uhr gesperrt werden. Die Kaiser-Friedrich-Straße wird zwischen Kanalstraße und Deutsche Straße bereits um 11 Uhr gesperrt. Die Straßenbereiche außer­halb der Rennstrecke werden so beschildert, dass eine Zu- und Abfahrt grundsätzlich möglich ist.

Dies gilt nicht für die Bereiche Kanalstraße, Breitgasse und Sternstraße zwischen Drususallee und Kanalstraße. Im Bereich der Rennstrecke sowie in Teilbe­reichen der Sternstraße und Kanalstraße werden für die Zeit von 11 oder 12 Uhr bis 24 Uhr Haltverbote eingerichtet. Auto­fahrer werden gebeten, die Haltverbote zu beachten, da aus Si­cherheitsgründen die Rennstrecke von Fahrzeugen freigehalten werden muss.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.