Neuss: Jakobusmarkt lädt zum Stöbern ein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss -  Alle Bürge­rinnen und Bürger sind eingeladen, dem diesjährigen Jakobusmarkt am Montag, 25. Juli 2011, einen Besuch abzu­statten.

Von 7 bis 17.30 Uhr kann man zwischen Konvent und Markt, auf dem Münsterplatz und dem Freithof zwischen Töp­fen, Spitzen, Decken, Handtaschen oder Fischbrötchen Aus­schau nach mehr oder weniger skurrilen Dingen halten oder sich einfach nur zu einem Plausch mit Händlern und Besuchern treffen. Der Jakobusmarkt ist der vierte von insgesamt sechs für Neuss typischen Krammärkten im Jahreslauf.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)