Kaarst: Walter Urbach führt durch die Ausstellung – Mohn für Kaarst

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst - Seit dem 03.Juli 2011 zeigt der Kaarster Künstler Walter Urbach in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen in seiner Ausstellung „Mohn für Kaarst“ großformatige Quarelle, Monotypien und Radierungen.

Sollten Sie bisher keine Gelegenheit gehabt haben, die vielbeachtete Ausstellung zu sehen besteht die Möglichkeit noch bis zum 31. Juli 2011. An den Sonntagen 17.07.2011, 24.07.2011 und 31.07.2011 ist der Künstler von 11 – 17 Uhr persönlich anwesend und erläutert den interessierten Besucherinnen und Besuchern gerne seine Werke.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Mo-Mi 9 – 12, 14 – 16 Uhr, Do bis 18 Uhr, Fr + Sa 9 – 12 Uhr, So 11 – 17 Uhr (der Künstler ist sonntags anwesend), Ausstellungsdauer: 03.07.2011.2011 – 31.07.2011

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.