Korschenbroich: Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich - Am Freitag (08.07.2011), um 14:24 Uhr, ereignete sich auf der L 361 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Fahrzeugführerin schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit, befuhr eine 54-jährige Korschenbroicherin mit ihrem Pkw die L 361 aus Richtung Kleinenbroich in Richtung Mönchengladbach.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen Graben. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu, welche stationär in einem Krankenhaus behandelt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000,- Euro beziffert.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.