Dormagen: Betrunkener Radfahrer kon­trol­liert

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen-​Mitte – Am Montag (04.07.), gegen 23 Uhr, fiel einer Polizeistreife ein offen­sicht­lich betrun­ke­ner Radfahrer an der Haberlandstraße auf.

Bei der Kontrolle stellte sich her­aus, dass der 22-​jährige mit circa 2,2 Promille unter­wegs war. Er musste eine Blutprobe abge­ben. Ihn erwar­tet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.