Dormagen: Trunkenheitsfahrt mit Pkw

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen-Straberg - Am Sonntag (26.06.), gegen 21.30 Uhr, befuhr ein Mann mit einem Ford die Horremer Straße. Gästen eines Restaurants war aufgefallen, dass die Person alkoholisiert war und sich trotzdem ins Auto setzte und losfuhr.

Die verständigte Polizei konnte den Fahrzeugführer in der Ortslage anhalten. Mit einem Alokoholtest war der Mann nicht einverstanden. Da die Ausfallerscheinungen deutlich zu erkennen waren, wurde eine Blutprobe angeordnet. Ungeklärt ist bislang die Herkunft des Autos. Der Fahrer wurde festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)