Neuss: Kleinkind bei Verkehrsunfall ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Am Samstag gegen 20:25 Uhr ereig­nete sich auf der Hermannstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 3‑jähriger Junge aus Neuss leicht ver­letzt wurde.

Dem Jungen war sein Ball auf die Straße gerollt, so dass er ohne auf den Fahrzeugverkehr zu ach­ten zwi­schen gepark­ten Autos auf die Straße lief. Dort wurde er von dem Pkw eines 33-​jährigen Neussers erfasst. Der Junge wurde vor­sorg­lich einem Krankenhaus zuge­führt, wo er zur Beobachtung über Nacht ver­blei­ben musste. Am Pkw ent­stand ein geschätz­ter Sachschaden von 200 €.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.