Grevenbroich: Zahlreiche Autos wur­den beschä­digt

Grevenbroich - Auch Grevenbroich blieb am ver­gan­ge­nen Wochenende nicht von Straftaten ver­schont. In Gustorf zer­kratz­ten in der Nacht von Freitag (13.05.2011, 23.30 Uhr) auf Samstag (14.05.2011, 06.00 Uhr) unbe­kannte Täter auf der Mittelstraße ins­ge­samt neun geparkte Fahrzeuge.

Zwei Nächte spä­ter, von Sonntag auf Montag, bra­chen Diebe in Kapellen auf der Stadionstraße, auf der Gartenstraße und auf dem Burghof nach der­zei­ti­gem Stand der Ermittlungen ins­ge­samt vier Fahrzeug auf. Beuteziel hier waren die fest ein­ge­bau­ten Navigationsgeräte. Zusätzlich erbeu­te­ten die Diebe aber auch Handys und diverse andere Gegenstände, die unver­schlos­sen im Fahrzeuginnenraum lagen. Zeugen wer­den gebe­ten, ver­däch­tige Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 02131 – 3000 an die Polizei zu mel­den.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)