Dormagen: Künstler öff­nen am Wochenende ihre Ateliers

Dormagen – Am Wochenende 14. und 15. Mai öff­nen sich auch in Dormagen die Ateliers vie­ler Künstler. Neben der Galerie‐​Werkstatt in Knechtsteden als gro­ßem kol­lek­ti­ven Schaffenszentrum betei­li­gen sich 16 ein­zelne Künstler an der kreis­wei­ten Aktion „Arbeitsplatz Kunst“.

Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Die Künstler prä­sen­tie­ren dann ihre Werke und ste­hen für Gespräche gern zur Verfügung.

Aus Dormagen sind neben dem Kunstverein Galeriewerkstatt die Einzelkünstler Christiane Alban, Norbert Bieberstein, Gisela Bretz, Karin Fuchssteiner, Gisela Gröschel, Isabell Herzogenrath, Gisela Kley, Hans‐​Jürgen Knoll, Helga Kremer, Jutta Kükenthal, Robert Küppers, Renate Neufeld, Valbone Osmanaj, Sigrid Ritzerfeld, Rena Werneyer und Klaus Winter mit dabei. Mehr Informationen bie­tet die Website www​.arbeits​platz​-kunst​.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)