Neuss: Kupferkabeldiebe fest­ge­nom­men

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Nordstadt - Am Karfreitag (22.04.) erhielt die Polizei den Hinweis, dass auf einem Grundstück an der Heerdter Buschstraße Kupferdiebe festgehalten werden.

Es war gegen 14.55 Uhr, als zwei Mönchengladbacher von Zeugen dabei gesehen wurden, wie diese Rohre und Kupferkabel aus den Wänden ehemaliger Wasch- und Umkleideräume rissen, um sie anschließend in ihren Transporter zu verstauen. Zuvor waren die Diebe auf das umschlossene Gelände gefahren. Die alarmierten Polizeibeamten stellten die Personalien der Diebe (30 und 31 Jahre alt) fest, die danach, allerdings ohne Beute, auf freien Fuß gesetzt wurden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.