Neuss: Eilige Fahrradfahrerin ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-​Augustinusviertel – Einen Schutzengel hatte am Sonntag Mittag (17.04.) eine 14-​jährige Neusserin. Das Mädchen war gegen 13.45 Uhr mit dem Fahrrad auf der Simrockstraße in Richtung Nordkanalallee unter­wegs.

Dort beab­sich­tigte sie nach links in Richtung Friedrich-​Ebert-​Platz abzu­bie­gen. Da sie es eilig hatte, querte sie ohne anzu­hal­ten die Nordkanalallee. Dabei wurde sie von dem kreu­zen­den PKW Audi eines 77-​jährigen Neussers fron­tal erfasst und stürzte zu Boden. Glücklicherweise ver­letzte sich die Radlerin hier­bei nur leicht, so dass sie nach ambu­lan­ter Behandlung aus dem Krankenhaus ent­las­sen wer­den konnte

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)