Korschenbroich: Radsportler schwer ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich - Eine siebenköpfige Gruppe von befreundeten Rennradfahrern war am Sonntag gegen 11:30 Uhr in Korschenbroich-Steinhausen unterwegs. An der Einmündung Wasserweg/L382 wollten sie nach links in Richtung Korschenbroich-Pesch abbiegen.

Zwei der Radsportler übersahen wohl einen herannahenden Renault Twingo und fuhren los. Der 27-jährige am Steuer des Kleinwagens leitete noch eine Vollbremsung ein. Trotzdem wurde ein 53-jähriger auf seinem Rennrad erfasst und aufgeladen. Dabei wurde er schwer verletzt. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Der Verletzte wurde in ein Neusser Krankenhaus gebracht.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.