Grevenbroich: Sittentäter ermit­telt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich-Mitte - Am Dienstag (05.04.), um 10.15 Uhr, zeigte sich ein unbekannter Mann im Grevenbroicher Bendgebiet einer 24-jährigen Grevenbroicherin in schamverletzender Weise (Pressebericht vom 06.04.2011). Nun konnte der Tatverdächtige von der Kriminalpolizei ermittelt werden.

Es handelt sich dabei um genau den Mann, der bereits am Donnerstag (03.03.) von der Polizei im Bend festgenommen werden konnte. Er zeigte sich damals schon über einen Zeitraum von zwei Wochen Frauen in exhibistionistischer Art und Weise. Der 19-jährige Grevenboicher kommt für vier Taten in Betracht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)