Wohnungseinbrecher in Dormagen unter­wegs

Dormagen-​Hackenbroich – Die Dormagener Kripo ermit­telt nach zwei Wohnungseinbrüchen im Bereich von Hackenbroich. Zwischen Freitag (01.04.), 14.00 Uhr und Samstag (02.04.), 11.30 Uhr, schaff­ten es unbe­kannte Einbrecher auf glei­che Art und Weise in zwei Wohnungen ein­zu­stei­gen.

Hebelspuren zeu­gen von der Arbeitsweise der Täter. Auf der Claudiusstraße hebel­ten sie die Terrassentür eines Einfamilienhauses, auf der Pletschbachstraße die Balkontür einer Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses auf. In den betrof­fe­nen Wohnungen such­ten sie nach ver­wert­ba­rer Beute, die nach aktu­el­lem Erkenntnisstand aus diver­sen Schmuckstücken besteht.
Die Polizei bit­tet Zeugen, die Hinweise auf den Einbruch geben kön­nen, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131–3000 in Verbindung zu set­zen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)