Kultur Dormagen › Klartext-NE.de

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Kultur Dormagen

Dormagen: Rheinisches Landestheater zeigt Komödie – „Der nackte Wahnsinn“

13. März 2017 | Von

Dormagen – Schlussakt in der Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums: Am Samstag, 1. April, hebt sich dort zum letzten Mal vor der geplanten Modernisierung der Theater-Vorhang.
Artikel lesen »



Dormagen: Bewerber können Werke einreichen – Junior D´Art zum Thema „L(i)ebenswertes Dormagen“

8. März 2017 | Von

Dormagen – Die „Junior D´Art“ geht in die nächste Runde: Ab dem 21. Juni können junge Kunsttalente ihre Werke wieder in der Glasgalerie des städtischen Kulturhauses an der Langemarkstraße zeigen.
Artikel lesen »



Dormagen: „Drei Mal Leben“ – Landestheater spielt Komödie von Yasmina Reza

23. Februar 2017 | Von

Dormagen – Zum vorletzten Mal vor der geplanten Renovierung hebt sich am Freitag, 10. März, der Theater-Vorhang in der Aula des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums.
Artikel lesen »



Dormagen: Tork-Show – Illustre Talk-Runde von der Kuchenfee bis zum Köbes Colonius

23. Februar 2017 | Von

Dormagen – Lockere Couch-Gespräche mit interessanten Gästen, die alle einen Bezug zu Dormagen haben – das ist schon seit vielen Jahren das Erfolgsrezept der „Tork-Show“ in der Kulturhalle.
Artikel lesen »



Dormagen: Nacht der Bibliotheken lockt mit „Happy Hour“ und Ausstellungseröffnung

13. Februar 2017 | Von

Dormagen – An der bundesweiten „Nacht der Bibliotheken“ beteiligt sich am Freitag, 10. März, auch die Stadtbibliothek am Marktplatz. Das Programm beginnt schon nachmittags um 16 Uhr.
Artikel lesen »



Dormagen: Partnerschaftsverein stellt sein Jahresprogramm vor

2. Februar 2017 | Von

Dormagen – Bei Wein, Käse und Baguette trifft sich der Stammtisch der „Freunde von Saint-André“ am Montag, 20. Februar, um 19 Uhr im Großen Trausaal des Historischen Rathauses.
Artikel lesen »



Dormagen: Theatersommer im Kloster – Frühbucher-Abo „4 für 50“

2. Februar 2017 | Von

Dormagen – Das städtische Kulturbüro bietet für den Knechtstedener Theatersommer zum zweiten Mal das Frühbucher-Abo „4 für 50“ an. Es umfasst vier Abendveranstaltungen nach Wahl, kostet 50 Euro und ist bis zum 28. Februar erhältlich.
Artikel lesen »



Dormagen: Förderverein übergibt Radierungen von Theo Blum

1. Februar 2017 | Von

Dormagen-Zons – Um drei weitere Bilder konnte der Förderverein für den Zonser Denkmalschutz jetzt die Theo-Blum-Gemäldesammlung bei der Stadt bereichern.
Artikel lesen »



Dormagen: Männerhort: Erfrischende Komödie über Shoppingwahn und Männerbedürfnisse

31. Januar 2017 | Von

Dormagen – „Männerhort“ ist eine raffiniert gestrickte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse.
Artikel lesen »



Dormagen: Mit der Volkshochschule in die Deutsche Oper am Rhein

27. Januar 2017 | Von

Dormagen – Die Volkshochschule Dormagen lädt interessierte Opernliebhaber zu Giacomo Puccinis „Turandot“ in die Deutsche Oper am Rhein in Düsseldorf ein.
Artikel lesen »



Rhein-Kreis Neuss: „Geschichte im Gewölbekeller“ – Vortrag zum Neusser Epanchoir

20. Januar 2017 | Von

Rhein-Kreis Neuss – Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss setzt seine historische Vortragsreihe auch in diesem Jahr fort:
Artikel lesen »



Rhein-Kreis Neuss: Geschichte im Gewölbekeller mit neuem Halbjahresprogramm

10. Januar 2017 | Von

Dormagen – „Geschichte im Gewölbekeller“ – auch 2017 setzt das Archiv im Rhein-Kreis Neuss seine beliebte Vortragsreihe fort. Schwerpunkte im aktuellen Halbjahresprogramm sind Jubiläen und historische Sehenswürdigkeiten der Region.
Artikel lesen »



Dormagen: Jenseits von Eden – Landestheater spielt Steinbecks Familiensaga

4. Januar 2017 | Von

Dormagen – John Steinbecks Roman „Jenseits von Eden“ gehört zu den Klassikern der amerikanischen Literaturgeschichte und wurde durch die Verfilmung mit James Dean weltberühmt.
Artikel lesen »



Dormagen: D´Art – Finissage mit Siegerehrung am 11. Januar

3. Januar 2017 | Von

Dormagen – Wer die D´Art in der Glasgalerie des städtischen Kulturhauses besichtigen möchte, sollte sich so langsam beeilen.
Artikel lesen »



Diese Webseite benutzt Tracking Cookies um die Nutzung der Seite durch Besucher besser zu verstehen und sich über Werbung zu finanzieren.

Mehr Infos

Alle Logos, Warenzeichen und Beiträge auf dieser Webseite sind Eigentum Ihrer Besitzer, der Rest © Robert Schilken
Mit Bild-/ Textmaterial der Feuerwehr und Polizei (ots), Pixelio.de sowie Städte und Gemeinden aus dem Rhein-Kreis Neuss.