Kaarst: Einbrecher nutzten gekipptes Fenster

Kaarst (ots) – Am Montag (04.03.), in der Zeit von 20 bis 21 Uhr, stiegen unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Linning ein.

Während sich das Einbruchsopfer im Wohnzimmer aufhielt, entwenden die Diebe Bargeld aus dem Schlafzimmer. Zeugen, die zur Tatzeit Auffälligkeiten bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 bei der Polizei zu melden.

Mehr auf unserer Übersichtskarte „Tatort-lokal„.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)