Neuss: Unfall beim Karnevalsumzug – ein Kind verletzt

Neuss-Holzheim – Beim Karnevalsumzug in Neuss – Holzheim erlitt ein 7-jähriges Mädchen Verletzungen. Am Montag (20.2.), gegen 12 Uhr, zog der Karnevalsumzug in Holzheim über die Vereinsstraße.

Eine 7-jährige ging zu Fuß neben der Kolonne her. Sie stolperte, rutschte aus und geriet auf die Straße. Nach derzeitigem Stand fuhr ein Umzugswagen mit einem Reifen gegen den Fuß des Mädchens. Die 7-jährige erlitt Verletzungen, war jedoch ansprechbar. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Erziehungsberechtigte waren vor Ort. Nach vorläufigem Sachstand finden sich keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)